Ehrenamtlich. Für Jena. Rund um die Uhr!

Willkommen bei einer von 15 Feuerwehren in Jena, die für Ihre Sicherheit sorgen! Und das ganz ohne Gegenleistung – freiwillig.

Freiwillig. Für Sie!

Das Jahr über arbeiten wir von eingelaufenen Brandmeldeanlagen bis über Gebäudefeuer und Unwetter alles ab, was so anfällt. Dabei bleiben auch die ein oder anderen kuriosen Einsätze nicht aus.

Der beste Lohn, den wir dafür bekommen können: ein sichtlich erleichtertes, aber glückliches „Danke“ von Personen, denen wir helfen konnten!

Feuerwehr ist für uns mehr als ein Hobby. Feuerwehr ist eine Leidenschaft!

Das Ehrenamt ehrt den, der es ausübt! Allein das ist Lohn genug.

Haben Sie allgemeine Fragen zur Webseite, zur Technik, zur Feuerwehr oder Feedback? Haben Sie Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit? [Hier klicken]

Noch mehr Infos?

Facebook Posts

Nach etlichen Brandereignissen in den vergangen Tagen sorgt nun Sturmtief Eberhard für weitere Einsätze.

Verschiedenste Unwettereinsätze halten uns immer noch auf Trab. Von Baumstürzen über Sicherungsarbeiten an Fahrbahnen bei Baustellen haben wir alle Hände voll zu tun!

#ImEinsatzfürJena #Eberhard
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

Auch an uns geht Sturmtief Eberhard nicht spurlos vorbei

Der #DWD hat für Jena bereits Unwetterwarnungen vor orkanartigen Böen rausgegeben, deshalb hat die Feuerwehr Jena ihr Unwetterkonzept aktiviert. So besetzen zum Beispiel die Freiwilligen Feuerwehren in Jena momentan die Gerätehäuser und bereiten sich auf eventuelle Unwettereinsätze vor.

#ImEinsatzfürJena #Eberhard
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen

2 Wochen zuvor

Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda
Auf Facebook ansehen

2 Wochen zuvor

Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda

Der zweite Einsatz für uns an diesem Tag, nach dem Gebäudebrand in Isserstedt in den Morgenstunden.+++ Gartenlaubenbrand am 06.03.2019 +++

Am Mittwochnachmittag um 17:37 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr zum vermutlichen Brand einer Gartenlaube in den Stadtteil Lobeda-Altstadt alarmiert. Dieser Verdacht wurde durch mehrere Anrufer und die Lage auf Sicht bestätigt, woraufhin die örtlich zuständige Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda nachalarmiert wurde. Bei Eintreffen stand eine freistehende Gartenlaube oberhalb des Drackendorfer Wegs in Richtung Lobdeburgklause in Vollbrand. Das Feuer wurde mit 2 C-Rohren und 2 Trupps unter Atemschutz bekämpft, war 18:00 Uhr unter Kontrolle und wenig später gelöscht. Insgesamt mussten ca. 250m Schlauchleitung durch unwegsames Gelände verlegt werden. Verletzt wurde niemand. Der Totalverlust der Gartenlaube konnte nicht verhindert werden.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
... mehrweniger

Auf Facebook ansehen