Ehrenamtlich. Für Jena. Rund um die Uhr!

Freiwillig. Für Sie!

Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda

Willkommen bei einer von 15 Feuerwehren in Jena, die für Ihre Sicherheit sorgen! Und das ganz ohne Gegenleistung - freiwillig.

Das Jahr über arbeiten wir von eingelaufenen Brandmeldeanlagen bis über Gebäudefeuer und Unwetter alles ab, was so anfällt. Dabei bleiben auch die ein oder anderen kuriosen Einsätze nicht aus.

Der beste Lohn, den wir dafür bekommen können: ein sichtlich erleichtertes, aber glückliches "Danke" von Personen, denen wir helfen konnten!

 

Feuerwehr ist für uns mehr als ein Hobby. Feuerwehr ist eine Leidenschaft!

 

Das Ehrenamt ehrt den, der es ausübt! Allein das ist Lohn genug.

 

Haben Sie allgemeine Fragen zur Webseite, zur Technik, zur Feuerwehr oder Feedback? Haben Sie Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit?

Jugendfeuerwehr:

Steffen Schreiber (0173 3853245 / jugendfeuerwehr@feuerwehr-lobeda.de)

Noch mehr Infos?

31.08.22 - 8:03

Freiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda


Zum Ausbildungsdienst am 30.8. haben wir eine Sonderausbildung zum Thema Höhenrettung durchgeführt. Zum einen konnten die Kameraden sich etwas an die Höhe der Autobahnbrücke gewöhnen und zum anderen haben wir so unseren Kameraden Flavio Portwich verabschiedet.Flavio verstärkte die letzten fünf Jahre unserer Wehr, während seines Studiums der Chemie an der Friedrich -Schiller-Universität. Als Atemschutzgeräteträger und Gruppenführer erlebten wir einige Einsätze mit ihm gemeinsam.Auch seine Ausbildungseinheiten zum Thema Vegetationsbrandbekämpfung habem die Arbeit in unserer Wehr sehr geprägt.Die gesamte Wehr wünscht dir alles Gute für deinen neunen Lebensabschnitt. Viel Erfolg bei allem was du dir vorgenommen hast. Auf bald. /NL#imEinsatzfürJena #freiwilligefeuerwehr #abschied #dankefüralles


... mehrweniger

Auf Facebook ansehen



Sommerfest der Kinderklinik Wie die letzten Male bereits, war es uns wieder eine riesen Freude, Unterhaltung für die Kleinen, aber auch den ein oder anderen Großen zu bieten und den Kids dabei etwas über die Feuerwehr mit den großen, roten Autos beizubringen. Schön, dass wir wieder dabei sein konnten! /fp#ImEinsatzfürJena #Feuerwehr #kinderklinik


... mehrweniger

Auf Facebook ansehen



Viel zu tun in der letzten WocheVon zahlreichen sturmbedingten Einsätzen am letzten Wochenende bis zum Brand eines leer stehenden Gebäudes an Himmelfahrt hatten die Feuerwehren in Jena gut zu tun! #imeinsatzfürjena #meinjena #jena #feuerwehr #firefighter


... mehrweniger

Auf Facebook ansehen



35.065 Notrufe sind im zweiten Halbjahr 2021 in Jena eingegangen11.2. - europaweiter Tag des 1991 eingeführten Notrufs. Unter der Nummer 112 erreicht man europaweit und auch darüber hinaus jederzeit Hilfe! Und ein Teil der Notrufe landet dann schliesslich bei uns.#ImEinsatzfürJena #Notruf #112🚨 Heute ist #TagDesNotrufs:Dazu findet das 4. TwitterGewitter statt – dieses Mal auch mit der #FeuerwehrJena.👉 Unter dem Hashtag #Jena112 können von 8 – 20 Uhr die Tweets der Jenaer Feuerwehr online auf Twitter verfolgt werden (@fwjena oder https://twitter.com/fwjena).👉 Hashtag #112live kennzeichnet alle Tweets der teilnehmenden Berufsfeuerwehren, verstreut über das ganze Bundesgebiet.👉 Die Jenaer Feuerwehr ist seit 2016 auf Twitter aktiv und erreicht dort mit ihrer Einsatzberichterstattung rund 1.300 Menschen.#ZahlDesTages:35.065 – so viele Notrufe sind im zweiten Halbjahr 2021 in der Leitstelle Jena eingegangen. Dazu gehören Jena, Weimar, der Saale-Holzland-Kreis sowie Saalfeld/ Rudolstadt.


... mehrweniger

Auf Facebook ansehen



05.12. Internationaler Tag des Ehrenamtes "dieser Tag steht für das Gemeinsame, für das Verbindende – und er rückt diejenigen ins Zentrum, die sich für das Gemeinsame stark machen", sagte Bundespräsident Steinmeier am Freitag.Wir sind damit ein wichtiger Teil des Ehrenamtes - und darauf sind wir besonders stolz!365 Tage im Jahr - unentgeltlich.Übrigens: Der internationale Tag des Ehrenamtes wurde bereits 1985 von der UN beschlossen. /fp#ImEinsatzfürJena #ehrenamt #feuerwehr #meinJena #freiwillig


... mehrweniger

Auf Facebook ansehen