Fachwerkhaus in Lobeda-Altstadt brennt

Um 20:21 Uhr wurden wir, zusammen mit der Berufsfeuerwehr, zu einem Brand in der Alten Straße gerufen. Vor Ort brannte es schon aus dem Dach eines Fachwerkhauses heraus, sodass im Erstangriff ein Übergreifen auf andere Objekte, durch Vornahme mehrerer Rohre sowie das Löschen über die Drehleitern, verhindert werden musste.
Durch die enge Bebauung wurden die Oberleitungen zum Gebäude demontiert, um ungehindert mit der Drehleiter zu arbeiten.
Im weiteren Einsatzverlauf wurde durch Vornahme einer Steckleiter ein Innenangriff durchgeführt, um das Feuer soweit unter Kontrolle zu bringen.
Die Restlöscharbeiten, die wir zusammen mit der Feuerwehr Wöllnitz durchführten, zogen sich bis 08:30 Uhr in der Früh. Indes wurde durch die Wasserwerke ein Rohrbruch nahe der Einsatzstelle behoben.
Gegen 09:00 Uhr waren wir, sichtlich erschöpft, am Ende unserer Maßnahmen und konnten den Weg ins Bett antreten.

Im Einsatz waren die Feuerwehr JenaFreiwillige Feuerwehr Jena-GöschwitzFreiwillige Feuerwehr Jena-WinzerlaFreiwillige Feuerwehr Jena – WöllnitzFreiwillige Feuerwehr Jena-Lobeda, der Sanitäts- und Betreuungszug und die Polizei Thüringen.

#ImEinsatzfürJena

Das könnte Sie auch interessieren:

Your email will not be published. Name and Email fields are required