„close before you doze“ – Tür zu

„Close before you doze“ – Tür zu

In den Vereinigten Staaten längst eine bekannte Aufklärungskampagne vieler Feuerwehren und Institutionen

In den Vereinigten Staaten ist diese Kampagne immer wieder in den Medien und dient der Branderziehung für die Bevölkerung. Ein wahrer Lebensretter - der keinen Cent kostet.

Das beigefügte Video des UL FSRI (UL Firefighter Safety Research Institute) zeigt eindrucksvoll, wie wirksam es ist die Schlafzimmertür vor dem Schlafen zu schließen. Und das mit überzeugenden Fakten:

Im mehren repräsentativen Untersuchungen zeigten die Wissenschaftler

  • Durch den vermehrten Einsatz synthetischer Materialien bleiben einem heutzutage ca. 3 Min um die Brandwohnung zu verlassen (vor 40 Jahren waren es ca. 17 Min!)
  • Durch das schließen der Tür erreicht man einen Temperaturunterschied von ca. 500°C zur anderen Seite der Schlafzimmertür
  • Der Kohlenstoffmonoxid (CO) Anteil hinter der verschlossenen Schlafzimmertür ist mit 1.000 ppm deutlich geringer als mit offener (10.000 ppm) - das ist genau der Unterschied zwischen Leben und Tod

Die Tür zu Schließen schafft also im Falle eine Brandes eine überlebensfähige Atmosphäre. Und das erhöht unsere Überlebenszeit - anstelle der 3 Min hat man deutlich mehr Zeit, um den Brand zu erkennen (Rauchmelder) und gerettet zu werden!

Noch immer Zweifel, ob das Schließen der Tür wirklich hilft? Das nebenstehende Video des UL FSRI, einer unabhängigen Prüforganisation, zeigt den Unterschied.

 

 

Weitere Infos unter: UL FSRI